Über uns

Vision
In einer Welt zu leben, die auch in Entwicklungsländern lebenswert ist.
Leitbild
Viele Lebensformen leiden an den Folgen von Unterentwicklung. Darum wollen wir von changeclickers in einer Welt leben, die auch in Entwicklungsländern lebenswert ist. Sodass Kinder in Not heute Nacht friedlich und sicher schlafen, Erwachsene auf ihren eigenen Beinen stehen können und Mutter Natur aufzuatmen vermag.
Care
Wir caren für eine lebenswerte Welt, zu der auch unser Umfeld und wir selbst dazugehören.
Fokus
Unser Fokus liegt beim Essentiellen.
Selbstdisziplin
Starke Gewohnheiten finden sich bei uns in bedeutungsvollen Handlungen wieder.
Dankbarkeit
Wir sind dankbar für Mutter Natur und alles, was wir ihr zurückgeben dürfen.
Bescheidenheit
‌Wie dieser Abschnitt selbst landen unsere persönlichen Interessen an letzter Stelle.
Langfristig
Eines der transparentesten und effizientesten Hilfsorganisationen zu sein.
Mittelfristig (2020 - 2024)
Projekte für mindestens CHF 400'000 realisieren, eine starke Struktur und Community aufbauen.
Kurzfristig (2021)
Projekte für mindestens CHF 50'000 realisieren und bekannt werden.
Globale Fairness
Nachhaltigkeit
Liebe zum Detail
Changeclickers
Lebenswerte Entwicklungsländer
Sensibilisierung
Eine Menschheitsfamilie
Ignoranz
Greenwashing
Boshaftigkeit
Negative Vibes
Blindes Vertrauen
Betteln
Drucker und Papier

Denise Martinucci

Design (ehrenamtlich)

Fabio Müller

Gründer & Marketing (ehrenamtlich)

Nach 2 Monaten Abenteuerreise durch Indien, Sri Lanka und die Seychellen bin ich anfangs März 2018 in Madagaskar gestrandet. Die gastfreundlichen Couchsurfing-Hosts Faso und Fita erwarteten mich bereits am Flughafen...

Fahasoavana (Faso) Ramangamihanta

Allrounder (ehrenamtlich)

Nach dem Besuch des Vogelparks gingen Fabio und ich in ein angesagtes Kaffee in Tana, wo wir einen leckeren Schokoriegel aßen und heiße Schokolade tranken, und begannen, über dieses Projekt zu sprechen...

Fitahiana (Fita) Rahetimazava Ramangamihanta

Allrounder (ehrenamtlich)

Nomena Lalaina Ramarozatovo

Projekte (ehrenamtlich)

Alles begann im März 2019. Ich habe meinem Kollege Fita geholfen, einen Fragebogen von changeclickers über die soziale Situation in Madagaskar auszufüllen. Damals wusste ich noch nichts über diese Hilfsorganisation. Weder ihre Mission noch die weiteren MitgliederInnen. Da ich jahrelang ehrenamtlich in verschiedenen sozialen Einrichtungen gearbeitet habe und im 1. Jahr Sozialarbeit studierte, war ich sofort an den Aktionen von changeclickers interessiert. Ein paar Tage später bot mir Fabio an, changeclickers beizutreten. Es war ein Vergnügen für mich. Seitdem wachsen wir zusammen in der Hoffnung, unseren Stein für ein nachhaltigere Welt zu setzen.

Harry Tiana Teddy

Fotograf Madagaskar